Home / Dessert Rezepte / Gesunde Nutella Cheesecake Brownies

Gesunde Nutella Cheesecake Brownies

Gesunde Nutella Cheesecake Brownies!

Nutella Käsekuchen Brownies | https://cafedelites.com

Also… eine Geschichte dahinter, weil ich eine Geschichte hinter allem habe
Ich suchte online nach einem schönen Nutella-Käsekuchen-Rezept. Eine, die ich in etwas halbgesundes wieder herstellen könnte.

DANN. Ich habe ein Foto von so etwas gesehen, nur butterartige, ölige und extrem zerstörende Diät.

MEINE LETZTEN VIDEOS

MEINE LETZTEN VIDEOS

Ich werde nicht lügen. Ich bin vielleicht für ein paar Sekunden ohnmächtig geworden. Ok, ein paar Minuten.

ABER! Als ich wieder halb im Bewusstsein war, war ich alle HERAUSFORDERN, UNIVERSUM HERAUSFORDERN! Und dann wurden diese geboren.

Nach dem Probieren einer… .ok drei… muss ich möglicherweise 000 oder 911 anrufen. Verdoppeln Sie die Unterstützung für einige Handschellen, da sie gut sind!

So fudgy und NAUGHTY schmecken sie überhaupt NICHT sauber!

Eggless! UND Mehllos!

PRO BROWNIE: 91 Kalorien | 4g Fett | 11g Kohlenhydrate | 4g Protein | 2,6 g Faser

Gewicht-Beobachter 3pp

Gesunde Nutella Cheesecake Brownies

Dessert Kurs: Dessert

: 16 Bars Portionen : 16 Bars

: Karina – Cafe Delites Urheber : Karina – Cafe Delites

Zutaten

Brownies-Schicht:

  • can Organic Black Beans , (1 cup) rinsed and drained really well 1 Dose Organic Black Beans (1 Tasse) spülte und entwässerte wirklich gut
  • cup quick oats 3/4 Tasse schneller Hafer
  • cup unsweetened cocoa powder 1/2 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • cup Hazelnut & Cacao Spread (can straight sub with Nutella if you don’t have this OR any hazelnut cacao spread!) 1/4 Tasse Haselnuss- & Kakaoaufstrich (kann direkt mit Nutella untergehen, wenn Sie diesen ODER KEINEN Haselnuss-Kakaoaufstrich haben!)
  • cup Natural Sweetener/sugar of choice (use only 1/4 – 1/3 cup sweetener/sugar if using Nutella!) 1/2 Tasse natürlicher Süßstoff / Zucker nach Wahl (bei Nutella nur 1/4 – 1/3 Tasse Süßstoff / Zucker verwenden!)
  • tablespoons raw honey 2 Esslöffel roher Honig
  • tablespoons light/low fat butter , melted (can sub with coconut oil) 2 Esslöffel leichte / fettarme Butter , geschmolzen (Dose mit Kokosnussöl)
  • teaspoon vanilla 1 Teelöffel Vanille
  • teaspoon Hazelnut Extract 1 Teelöffel Haselnuss-Extrakt
  • tablespoons unsweetened apple sauce 4 Esslöffel ungesüßte Apfelsauce
  • teaspoon baking powder 1 Teelöffel Backpulver
  • teaspoon baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Prise Meersalz
  • cup unsweetened almond milk 1/4 Tasse ungesüßte Mandelmilch

Käsekuchen-Schicht:

  • g | 1 250 g | 8oz Behälter fettarmer Frischkäse
  • cup natural sweetener/sugar of choice 1/3 Tasse natürlicher Süßstoff / Zucker nach Wahl
  • teaspoon vanilla extract 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Anleitung

  1. Ofen vorheizen 176C | 350F. Eine 8×8 Zoll Backform mit Kochspray einsprühen und beiseite stellen.

  2. Waschen Sie Blackbeans wirklich gut unter kaltem fließendem Wasser (ich stecke sie in ein Sieb / Sieb in die Spüle), bis das Wasser klar ist. Gut abtropfen lassen

  3. ALLE Brownie-Zutaten in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren (ca. 2 Minuten). Wischen Sie die Seiten mit einem Spatel ab und mischen Sie eine weitere Minute. Die Mischung wird etwas dick! Fügen Sie keine zusätzlichen Flüssigkeiten hinzu. Für den Käsekuchen beiseite stellen.

  4. Käsekuchen-Zutaten in einer separaten Schüssel verquirlen, bis sie klumpenfrei sind.

  5. Brownie-Teig in die vorbereitete Pfanne geben und mit einem Spatel ausgleichen. Löffel Cheesecake-Teig darüber und verteilen Sie ihn sanft bis über den Brownie-Teig.

  6. Erzeugen Sie mit dem Messerrücken einen Marmoreffekt durch den Brownie-Teig in den Käsekuchen.

  7. Backen Sie ca. 40 Minuten (je nach Ofen), bis ein in die Mitte eingeführter Zahnstocher halb sauber herauskommt. Achten Sie darauf, diese nicht zu stark zu backen oder sie werden trocken.

  8. Nach dem Abkühlen vorsichtig in 16 bar schneiden.

überprüfe auch

Zitronenkuchen-Rezept mit Aroma und Geruch

Zitronenkuchen Rezept Zitronenkuchen-Rezept , das erste, an das wir uns erinnern, wenn die Zitrone das …