Home / Dessert Rezepte / Das beste weiße Kuchenrezept

Das beste weiße Kuchenrezept

Dieses Rezept für weiße Kuchen wird schnell zu Ihrem Liebling für so viele Feiern und Veranstaltungen. Dieses einfache Rezept für weiße Kuchen ist leicht zu befolgen und ergibt einen feuchten, zarten weißen Kuchen, den Sie lieben werden.

Weißer Kuchen Rezept | © addapinch.com

Okay, du hast danach gefragt. Ich habe so viele E-Mails und Kommentare erhalten, die nach „ The Best White Cake Recipe “ gefragt haben, seit ich vor einer Weile mein The Best Chocolate Cake Recipe gepostet habe. Glaub mir, ich habe dich nicht ignoriert.

Sie sehen, ich hatte das Rezept meiner Großmutter für einen Vanillekuchen und ich hatte das Rezept für meinen Butterkuchen. Also fing ich an zu versuchen, das Beste aus diesen beiden Rezepten zu nehmen, während der Kuchen ausgesprochen weiß und perfekt für Geburtstage, Jubiläen, und ja, sogar Hochzeiten, wenn Sie möchten.

Mein Sohn erklärte dieses weiße Kuchenrezept als “perfekt”, während Bart sagte: “Nun, das ist Kuchen”.

Ähm, von ihm ist das eine gute Sache. Meiner Ansicht nach.

Mein Schwager rief mich an, um mir mitzuteilen, dass dies jedes Jahr seine Geburtstagstorte sein sollte, bis er starb. Wir hatten ein gutes Gelächter darüber, aber ich muss an jeden Juni denken, um sicher zu gehen, dass er ab diesem Zeitpunkt an seinem Geburtstag keine andere Version von Kuchen herstellt. Das ist Druck, denn je älter ich werde, desto weniger denke ich daran. Heh.

Mein Rezept für weiße Kuchen ist ein stabiles Rezept. Zart und dennoch feucht und hält sich gut zusammen, vom Abkühlen über Zuckerguss bis zum Schneiden und Servieren. Es funktioniert einfach.

Während viele Rezepte für weiße Kuchen nur Eiweiß verwenden, entschied ich mich (nach vielen, vielen Versuchen, wohlgemerkt), dass ich den Geschmack bevorzugt habe, den das ganze Ei dem Kuchen verleiht. Der Kuchen ist zwar nicht ganz weiß, aber immer noch weiß.

Sinn ergeben?

Weißer Kuchen Rezept | © addapinch.com

Ich habe meinen Fluffy White Buttercream-Zuckerguss verwendet, den ich verdoppelte, wenn ich den Kuchen bereifte, aber Sie können wirklich den ganzen Zuckerguss verwenden, den Sie bei diesem Kuchen bevorzugen. Erdbeer-Buttercreme-Zuckerguss , Frischkäse-Zuckerguss , Espresso-Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss ? Jeder wäre fabelhaft!

Wenn Sie also das nächste Mal ein Rezept für einen weißen Kuchen benötigen, probieren Sie es aus. Ich denke, du wirst es lieben!

Hier ist mein weißer Kuchenrezept . Meine Familie nennt es das Beste. Je.

Das beste weiße Kuchenrezept

Dieses Rezept für weiße Kuchen wird schnell zu Ihrem Liebling für so viele Feiern und Veranstaltungen. Dieses einfache Rezept für weiße Kuchen ist leicht zu befolgen und ergibt einen feuchten, zarten weißen Kuchen, den Sie lieben werden.

  • cup (2 sticks) butter softened 1 Tasse (2 Stöcke) Butter erweicht
  • cup vegetable shortening 1/2 Tasse Gemüse-Backfett
  • cups granulated sugar 3 Tassen Kristallzucker
  • large eggs room temperature 5 große Eier bei Raumtemperatur
  • cups all-purpose flour 3 Tassen Allzweckmehl
  • teaspoons baking powder 2 Teelöffel Backpulver
  • teaspoon salt 1/4 Teelöffel Salz
  • cup whole milk room temperature 1/2 Tasse Vollmilch- Raumtemperatur
  • cup buttermilk room temperature 1/2 Tasse Buttermilch Raumtemperatur
  • teaspoons vanilla extract 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  1. Ofen auf 350ºF vorheizen. Bereiten Sie drei runde Kuchenform (9 Zoll) mit Antihaft-Backspray vor oder bestreichen Sie sie gut mit Backfett oder Butter und bemehlt, wobei Sie darauf achten, alles überschüssige Mehl zu entfernen.

  2. Butter zusammen mit dem Mixer cremig rühren und mit dem Elektromixer köcheln lassen. Fügen Sie langsam Zucker zu einer Zeit hinzu, stellen Sie sicher, dass jede Tasse vollständig eingearbeitet ist, bevor Sie eine weitere hinzufügen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und vergewissern Sie sich, dass jedes Ei vollständig eingearbeitet ist, bevor Sie ein weiteres hinzufügen.

  3. Sieben Sie Mehl, Backpulver und Salz zusammen. Milch und Vanille in Messbecher geben und mit einer Gabel verrühren. Butter und Backfettmischung abwechselnd mit Milchmischung zugeben und mit trockenen Zutaten beginnen und enden.

  4. Alle Zutaten vorsichtig umrühren, bis sie gut miteinander vermischt sind. Stoppen Sie den Mixer und kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel ab, um sicherzustellen, dass alle Zutaten gut gemischt sind.

  5. Verteilen Sie den Kuchenteig gleichmäßig zwischen den Pfannen und stellen Sie die Pfannen in den Ofen. 25-30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher oder ein Kuchentester in die Mitte eingesetzt wird. Entfernen und in den Kuchenformen ca. 5 Minuten abkühlen lassen, dann vollständig auf einem Rost abkühlen.

  6. Frostkuchen nach Wunsch.

Einige Leute hatten Probleme damit, dass der Kuchen nicht aufging. Versuchen Sie, das Butterfett und den Zucker etwa 3 bis 5 Minuten zu zerkleinern. Beim Hinzufügen von Eiern und anderen Zutaten nicht zu viel schlagen, einfach mischen, bis sie gut in den Teig eingearbeitet sind.
– Dieses Rezept macht etwa 24 Cupcakes, wenn die Cupcake-Dose zu 3/4 gefüllt ist. Bei 1/2 gefüllt macht dieses Rezept ungefähr 36 Cupcakes. Backen Sie ungefähr 18 Minuten.
– Wenn Sie das Originalrezept für weiße Kuchen vorgezogen haben, wurden 1/2 Teelöffel Backpulver und 1 Tasse Buttermilch ohne Vollmilch verwendet.
– Wenn Sie in einer hochgelegenen Umgebung leben, müssen Sie die empfohlenen Backeinstellungen für Ihre Höhe beachten.

Alle Bilder und Text © Robyn Stone zum Hinzufügen einer Prise

Auf guten Kuchen! Ich liebe dich Bündel!
Robyn xo

Ich dachte, ich würde diesen Kommentar von The Pastry Life kopieren, Kommentar # 1062 in diesem Bereich des Beitrags, da er für Sie hilfreich sein könnte.

„Hallo, ich bin Konditor und kenne mich mit Kuchen aus und warum sie die komischen Sachen machen, die sie machen. Lassen Sie mich damit beginnen, dass dieser Kuchen lecker, feucht und flauschig ist! Dies ist auf die scheinbar große Menge an Zucker und Fetten zurückzuführen. Reduzieren Sie also nicht die Menge und nehmen Sie keine Substitutionen vor! Wenn Sie sich Sorgen um die Gesundheit dieses Kuchens machen, sollten Sie es wahrscheinlich einfach vermeiden.

Dieser Kuchen steigt nicht viel auf, was sich jedoch nicht negativ auf seine Flaumigkeit auswirkt. Ich folgte genau den Anweisungen, abgesehen von einem sehr wichtigen Schritt, von dem ich glaube, dass mein Kuchen so flauschig ist und nicht sinkt. Die Butter mit Backfett und Zucker cremig rösten (ca. 4 Minuten). Befolgen Sie danach die Anweisungen zu einem T. Wenn Sie nach dem Hinzufügen der Eier zu viel schlagen, wird ein härterer Kuchen produziert. Seien Sie beim Drehen der Pfannen besonders vorsichtig, um die Kuchen nicht zu entleeren, und widerstehen Sie dem Drang, Ihre Ofentür zu öffnen, um einen Blick zu werfen, außer wenn Sie sich drehen müssen.

Dieser Kuchen bildet aufgrund des hohen Ei- und Zuckergehalts etwas Kruste darüber, was es schwieriger macht, zu erkennen, wann er fertig ist. Ihr bester Hinweis ist Ihre Nase. Wenn Sie Kuchen riechen können, dann prüfen Sie es! Wenn es nicht wackelt, nimm es heraus und nimm ein bisschen aus der Mitte, um zu sehen, ob es fertig ist (du wirst es sowieso mit Zuckerguss abdecken). Vertrauen Sie nicht dem Zahnstochertest!

Es tut mir leid, dass ich einen Roman geschrieben habe. Ich weiß nur, wie schwer es ist, einen großen weißen Kuchen zuzubereiten, und dieses Rezept ist wahrscheinlich das beste, das ich je hatte. Deshalb machte es mich traurig zu sehen, wie viele Menschen aufgrund ihres Mangels enttäuscht waren Gebäck Wissen und richtige Methode. ”

überprüfe auch

Zitronenkuchen-Rezept mit Aroma und Geruch

Zitronenkuchen Rezept Zitronenkuchen-Rezept , das erste, an das wir uns erinnern, wenn die Zitrone das …